E-Labels für Wein, Sekt und Perlweine

E-Label
für Wein
inklusive
QR-Code

Das E-Label für Wein, Sekt und Perlweine kommt ab Dezember 2023. Haken Sie jetzt schon Ihr EU-Pflichtprogramm ab – bequem online und ohne Vorkenntnisse.

In 1 Minute zum neuen E-Label für Wein

Das E-Label für Wein, Sekt und Perlweine – die einfachste Lösung zur Erfüllung der neuen EU-Verordnung ab dem 08.12.2023. Drucken Sie einfach einen QR-Code auf das Flaschenetikett. Durch Scannen des Codes gelangt Ihre Kundschaft zu den online hinterlegten Pflichtangaben.

Profitieren Sie jetzt von den dauerhaft günstigen Konditionen unserer eLabels-Plattform.

Simple Bedienung

Die Dateneingabe für Ihr E-Label ist kinderleicht. Innerhalb von nur einer Minute erstellen Sie ein neues E-Label mit QR-Code.

Rechtskonformes E-Label

Unser E-Label-System ist immer auf dem aktuellen Stand der Gesetzeslage in Ihren Vertriebsländern.

Datenimport

Importieren Sie ganz einfach die Daten für einen oder mehrere Weine mit nur wenigen Klicks aus Ihrem bestehenden System.

QR-Code

Einmal generiert bleibt der QR-Code immer gleich. Änderungen an den Inhalten des E-Labels sind jederzeit möglich.

Keine doppelte Pflege

Ist die Schnittstelle zu Ihrem System möglich, müssen Sie neue Daten über Ihre Weine nur an einer Stelle eintragen und den Import anstoßen.

Übersetzung

Ihre E-Labels werden in allen 27 Sprachen der EU-Länder bereitgestellt. Konsumenten erhalten die Informationen in ihrer Landessprache.

So einfach geht’s

1. Daten eingeben oder importieren
2. E-Label und QR-Code generieren
3. QR-Code beliebig oft downloaden

Das sagen unsere Kunden

Das E-Label – die Funktionsweise im Detail

eLabels ist das clevere Tool zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben. Geben Sie einfach alle relevanten Daten online ein oder nutzen Sie die Importfunktion – fertig ist das E-Label für Ihren Wein oder Ihren Sekt.

E-Label für Weine, Sekte und Spirituosen ganz einfach erstellen und bearbeiten

Formular mit Echtzeitvorschau

Das Formular bietet alle gesetzlichen Pflichtfelder und Zusatzfelder für weitere Informationen über Ihren Wein oder Ihren Sekt.

QR-Code-Verwaltung

Egal wie häufig Sie die Angaben eines E-Labels ändern, der dazugehörige QR-Code bleibt immer gleich. Die Druckversion können Sie beliebig oft downloaden.

QR-Code-Verwaltung der E-Labels für Weine, Sekte und Spirituosen
E-Label-Suchfunktion für Weine, Sekte und Spirituosen

E-Label-Suche

Nutzen Sie die Such- und Filterfunktion, um ein bestehendes E-Label zu finden. Nun können Sie bequem Anpassungen vornehmen.

Kopierfunktion als Ausfüllhilfe

Kopieren Sie vorhandene E-Labels mit einem Klick. Die Kopie können Sie nun wunschgemäß anpassen.

Erstellte E-Labels einfach kopieren und bearbeiten

Faire Preise für alle Betriebsgrößen

eLabels von WEIN: DIREKT ist DIE E-Label-Lösung, wenn es um Einfachheit, Nutzerfreundlichkeit und faire Preisgestaltung geht! Buchen Sie eLabels von WEIN: DIREKT jetzt und profitieren Sie von unserem dauerhaft fairen Preismodell.

Bis zu 20 E-Labels
pro Jahr

99 €/Jahr

Bis zu 20 E-Labels
pro Jahr

179 €/Jahr

Bis zu 70 E-Labels
pro Jahr

259 €/Jahr

Bis zu 120 E-Labels
pro Jahr

379 €/Jahr

FAQ

Was ist ein E-Label?

E-Label ist die offizielle Bezeichnung für ein Online-Etikett, das durch das Scannen eines QR-Codes angezeigt wird. Wenn Unternehmen die Nähwertangaben und Inhaltsstoffe ihrer Weine und Sekte nicht auf ihre Etiketten drucken wollen, können sie stattdessen ein E-Label anlegen und einen QR-Code auf das Flaschenetikett drucken.

Wie sicher kommt das E-Label für Wein?

Das E-Label für Wein, Sekt und Perlweine ist beschlossen. Die neue EU-Verordnung 2021/2117 tritt ab dem 08.12.2023 in Kraft. Noch nicht abschließend geklärt ist, ob weiterführende Links zur eigenen Website und Logos erlaubt sein werden. Wir stehen dazu im Kontakt mit dem Deutschen Weinbauverband und verschiedenen Dienstleistungszentren.

Welche Produkte sind neben Wein noch betroffen?

Die neue EU-Verordnung gilt für alle Weine, Sekte, Perlweine und Perlweine, die ab dem 08.12.2023 etikettiert und zum Verkauf angeboten werden, sofern die Pflichtangaben nicht direkt auf das Etikett gedruckt werden.

Was muss laut EU-Verordnung auf einem Weinetikett stehen?

Ab Dezember 2023 müssen Weinetiketten Nährwertangaben, Allergene und ein Zutatenverzeichnis abbilden. Alternativ dazu können diese Angaben per QR-Code auf dem Etikett eingebunden werden. Durch das Scannen des Codes per Smartphone gelangt die Kundschaft zum E-Label.

Was muss ein E-Label für Wein genau enthalten?

Ein E-Label für Wein, Sekt oder Perlweine muss die durchschnittlichen Nährwertangaben pro 100 ml enthalten. Dazu gehören die Angaben zum Brennwert in kj und kcal – diese müssen aber schon auf dem Flaschenetikett ersichtlich sein. Hinzu kommen die Angaben zu Kohlenhydraten und Zucker in Gramm.

Angaben über den Anteil an Fett, ungesättigten Fettsäuren, Salz und Eiweiß können tabellarisch dargestellt werden oder als Text („Enthält geringfügige Mengen von Fett, gesättigten Fettsäuren, Eiweiß und Salz“).

Zudem gehören die Allergene und ein Zutatenverzeichnis zum E-Label. Daraus gehen Inhaltsstoffe wie Traubenmost, zugesetzte Säuren und ähnliches hervor.

Zusatzangaben wie der Alkoholgehalt, die verwendeten Rebsorten, die Qualitätsstufe, ein Logo oder ein Bild der Flasche dürfen angezeigt werden, sind aber nicht verpflichtend.

Für Weine, die in Italien verkauft werden, müssen zudem Recycling-Informationen angezeigt werden.

In welchen Sprachen muss das E-Label angezeigt werden?

Das E-Label muss zumindest in den Sprachen der Länder angezeigt werden, in denen Sie Ihren Wein verkaufen. Allerdings ist die Rechtslage hierzu noch unsicher. Über unsere eLabels-Plattform können Sie Ihre E-Labels in alle 27 Amtssprachen der EU übersetzen.

Wie rechtssicher ist das E-Label?

Wir haben unsere E-Labels zusammen mit Rechtsexperten erstellt. Sie entsprechen sämtlichen Vorgaben des Gesetzgebers. Die E-Labels erfassen keine personenbezogenen Daten und enthalten keine Werbung. Sollten Logos und weiterführende Links untersagt werden, können wir diese Funktionen auf unserer Plattform problemlos deaktivieren. Wir verfolgen kontinuierlich die Entwicklung der Vorschriften und passen unser System entsprechend an.

Sind die QR-Codes in Druckqualität?

Sie erhalten Ihre QR-Codes im druckfähigen JPG-Format. Die Mindestgröße für ausgedruckte QR-Codes beträgt 1,0 x 1,0 cm. Das gewährleistet die Lesbarkeit des Codes.

Wie lange muss ein E-Label online verfügbar sein?

Ein E-Label muss so lange verfügbar sein, wie sich das Produkt im Verkauf befindet. Es gibt hierzu aber noch keine rechtlich verbindliche Regelung.

Gilt die neue EU-Verordnung auch für Onlineshops?

Die Rechtslage zu diesem Punkt ist noch nicht eindeutig. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass auch Onlineshops und Preislisten die neuen Pflichtangaben bzw. den QR-Code abbilden müssen.

Sie haben noch Fragen zu elabels von WEIN: DIREKT?

WEIN: DIREKT steht für 25 Jahre Weinmarketing – diese Erfahrung spüren Sie bei jedem Klick. Unsere Plattform eLabels ist perfekt auf die Bedürfnisse von Weingütern abgestimmt.
Wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

CONTACT Form Landing Page

eLabels von WEIN:DIREKT – weitere Vorteile

Schnelle Ladezeiten

Beim Scannen des QR-Codes auf der Weinflasche gelangt Ihre Kundschaft blitzschnell zum E-Label.

Ansprechendes Design

Ein schlichtes, aber ansprechendes Design stellt die wesentlichen Informationen in den Vordergrund.

Optimiert für Mobilgeräte

Sowohl die Bedienoberfläche unserer Plattform als auch das angezeigte E-Label ist für Smartphones und Tablets optimiert.

Ständige Aktualisierungen

Wir kümmern uns um rechtliche und technische Aktualisierungen. Sie können sich zurücklehnen.

Wer wir sind

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Logo Wein: Direkt

Seit mehr als 25 Jahren ist WEIN:DIREKT spezialisiert auf Weinmarketing und Design für Weingüter. In dieser Zeit haben wir für mehr als 300 Winzer, Weingüter sowie große Weinhandels-Unternehmen gearbeitet.

Zur Webseite von WEIN:DIREKT

Logo Pixel: Ready;

PIXEL:READY; begann 1999 mit der Entwicklung von Webseiten. Wegen seiner enormen Möglichkeiten und Vorteile für unsere Kunden fokussieren wir uns seit nunmehr zehn Jahren auf die Erstellung von WordPress-Webseiten, -Shops und -Applikationen. Dabei produzieren wir in High-Quality-Code mit optimierter Performance und Usability.

Zur Webseite von PIXEL:READY